Fachtagung „Brand- und Explosionsschutz im Mischfutterwerk“

Wann:
19. Februar 2020 um 09:00 – 17:00
2020-02-19T09:00:00+01:00
2020-02-19T17:00:00+01:00
Wo:
Forschungsinstitut Futtermitteltechnik

Wir möchten Sie auf die Fachtagung „Explosionsschutz im Mischfutterwerk“ am Mittwoch, dem 19. Februar 2020, in der Zeit von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr in Braunschweig aufmerksam machen.

Im Rahmen dieser Fachtagung soll ein Überblick über die aktuellen Vorschriften und rechtlichen Bestimmungen zum Staubexplosionsschutz gegeben werden. Konkrete und anwendungsbezogene Problemlösungen unter besonderer Berücksichtigung der Spezifika der Mischfutterproduktion werden vorgestellt und diskutiert, um so einen Beitrag zur Verbesserung der Anlagensicherheit zu leisten. Die Tagung wird durch eine Fachausstellung begleitet.

Neben einem Beitrag von Frau Alexandra Kirchner, IFF, freuen wir uns auf Beiträge von

  • Manuel Gehrke, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Hannover

  • Siegfried Hötger und Jörg Götzen, Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Düsseldorf

  • Yannik Wangelin und Karsten Frese, Tietjen Verfahrenstechnik GmbH, Hemdingen

  • Hilmar Winkler, IEP Technologies GmbH, Ratingen

  • Marius Bloching, REMBE GmbH Safety + Control, Brilon.

  • René Schwertfeger, T & B electronic GmbH, Alfeld

Die Veranstaltung richtet sich an Anlagenbetreiber, Planungs- und Produktionsverantwortliche von Mischfutterwerken und getreideverarbeitenden Betrieben sowie Planungsverantwortliche aus dem relevanten Maschinen- und Anlagenbau und Fachkräfte für Arbeitssicherheit bzw. Betriebsbeauftragte zum Brand- und Explosionsschutz.

Einladung Brand- und Explosionsschutz im Mischfutterwerk Download

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.